BMW-Fahrer wird von der Sonne geblendet

Erstellt: 12. Juli 2018, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Leichte Verletzungen hat am Dienstagabend eine 31-jährige Polo-Fahrerin bei einem Unfall auf der Heinrich-Wieland-Allee erlitten. Sie war bei Grün in eine Kreuzung gefahren. Auf der Friedrich-Ebert-Straße, in die die Frau im Begriff war einzubiegen, war ein von der Sonne geblendeter 18-jähriger BMW-Fahrer unterwegs, der ebenfalls grünes Licht zu sehen glaubte. Durch den Zusammenstoß löste der Airbag der Frau aus, wodurch sie leichte Blessuren davontrug. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 8000 Euro.

Weiterlesen

Mikrowelle löst Feueralarm aus

Pforzheim (pm). Ein Küchenbrand hat am Freitagnachmittag die Feuerwehr in Pforzheim auf den Plan gerufen. In einer Wohnung im zweiten Stock eines Hauses an der SIE MÖCHTEN DEN KOMPLETTEN ARTIKEL… »