„Blaulichtunfall“ mit 8000 Euro Schaden

Erstellt: 14. Februar 2020, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Weil sich ihm ein Krankenwagen mit Blaulicht und Martinshorn näherte, musste ein 32-jähriger Mercedes-Fahrer am Mittwoch auf der Kanzlerstraße bis zum Stillstand abbremsen. Ein 42-jähriger BMW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und krachte ins Heck des Mercedes. Blechschaden: etwa 8000 Euro.

Weiterlesen
Reihenhaus durch Feuer zerstört

Reihenhaus durch Feuer zerstört

Pforzheim (pol). Ein Sachschaden von über einer halben Million Euro ist nach Polizeiangaben in der Nacht auf Sonntag bei einem Feuer in einem Reiheneckhaus im Pforzheimer Wohngebiet Maihälden entstanden. Das… »