Beide Beteiligten wollen Grün gesehen haben

Erstellt: 31. März 2016, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Im Kreuzungsbereich der Brettener Straße mit der Redtenbacherstraße und der Anshelmstraße kam es am Mittwochmittag zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Eine 43-jährige Daimler-Lenkerin wollte die Kreuzung geradeaus durchfahren, ein 49-jähriger Hyundai-Lenker war in Richtung der Redtenbacher Straße unterwegs. In der Kreuzungsmitte prallten die Wagen aufeinander. Beide Beteiligten gaben an, die Ampel habe für sie grün gezeigt.

Weiterlesen

Eine Reise in die Welt der Jugendlichen

Pforzheim (pm). Matthias Jung, Diplom-Pädagoge, Autor und Comedian, nimmt am Donnerstag, 22. November, um 20.30 Uhr im Studio des Kulturhauses Osterfeld die Zuschauer mit auf eine Reise in die Welt… »