Audi-Fahrer hat kein Auge für den Wagen vor ihm

Erstellt: 14. Juli 2018, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 6000 Euro: So lautet die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Freitag gegen 7.30 Uhr auf der Kanzlerstraße in Höhe der neuen Buckenbergauffahrt ereignet hat. Ein 49-jähriger Audi-Fahrer hatte laut Polizei in Richtung Altgefäll abbiegen wollen und sich besonders auf den von links kommenden Verkehr konzentriert. Dabei habe er die verkehrsbedingt wartende VW-Fahrerin vor ihm übersehen. Durch den Zusammenstoß habe die 45-Jährige leichte Verletzungen erlitten.

Weiterlesen

Hits aus bekannten Musicals

Pforzheim (pm). „Die Nacht der Musicals“ gastiert am Samstag, 29. Dezember, um 20 Uhr im Pforzheimer CongresesCentrum. Geboten werden laut einer Mitteilung Ausschnitte aus „Tanz der Vampire“, „Frozen“, „Rocky“, „König… »