Angriff in der Unterführung

Räuber überfallen am Pforzheimer Bahnhof jungen Sehbehinderten

Erstellt: 30. Dezember 2017, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Ein 20-jähriger sehbehinderter Mann ist am Donnerstagabend in der Pforzheimer Bahnhofsunterführung von fünf Männern attackiert worden. Er musste seine Verletzungen im Krankenhaus behandeln lassen. Nach den bisherigen Feststellungen

Weiterlesen

Grundlos Fahrgäste im Zug attackiert und bespuckt

Pforzheim/Enzkreis (weg). Der Schlag kam wuchtig und völlig unerwartet. Die 16-Jährige saß am 9. März in der S-Bahn und beschäftigte sich mit ihrem Handy, als sie die Faust des Unbekannten… »