Angetrunkener prallt gegen parkende Autos

Erstellt: 13. März 2018, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Ein 34-jähriger Autofahrer hat am Samstag in Pforzheim zwei parkende Fahrzeuge beschädigt. Laut Polizei war er gegen 16 Uhr auf der Straße Schloßberg hangabwärts in Richtung Waisenhausplatz unterwegs gewesen, als er zwei abgestellte Pkw demolierte und dann gegen den Bordstein fuhr. Dabei platzte sein Reifen, und seine Vorderachse ging zu Bruch. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,7 Promille. Den genauen Sachschaden, der insgesamt entstanden ist, kann die Polizei nicht beziffern.

Weiterlesen
Alle Räder in Bewegung setzen für das Klima

Alle Räder in Bewegung setzen für das Klima

Pforzheim/Enzkreis. Drei Wochen lang, vom 25. Juni bis 15. Juli, sollen möglichst viele Pforzheimer und Enzkreisbewohner kräftig in die Pedale treten – als Teil einer internationalen Kampagne des Klimabündnisses und… »