Angetrunkener Autofahrer verletzt sich schwer

Erstellt: 31. Juli 2014, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Bei einem Unfall am Dienstag um 19.50 Uhr auf der B10 hat sich ein 31-jähriger Ford-Fahrer schwer verletzt. Der Mann war mit knapp zwei Promille und ohne Führerschein zwischen Pforzheim und dem Ersinger Kreuz auf einen Baum geprallt und musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Der Sachschaden am Fahrzeug und am Fahrbahnrand wird auf rund 3500 Euro geschätzt.

Weiterlesen
Getanzte Inklusion im Schmuckmuseum

Getanzte Inklusion im Schmuckmuseum

Pforzheim. Das war für sie einer der schönsten Momente: Als sie bei der Eröffnung der Ausstellung „Influenza-M“ vor wenigen Tagen hinter einer Scheibe im Eingangsbereich des Alfons-Kern-Turms stand und für… »