Altenpflegerin nutzt Vertrauen aus

34-jährige Polin soll 95000 Euro erschwindelt haben und hüllt sich vor Gericht in Schweigen

Von Isabel Hansen Erstellt: 15. Januar 2020, 00:00 Uhr

Pforzheim. Ein knappes Jahr soll die angeklagte Altenpflegerin ihr Opfer unter Vorspieglung falscher Notlagen um fast 95000 Euro gebracht haben.

Beim gestrigen Prozessauftakt vor dem Schöffengericht schwieg die 34-jährige

Weiterlesen

Brennende Pergola ruft Feuerwehr auf den Plan

Pforzheim (pol). Der Brand einer Pergola auf einem Grundstück am Forlenweg in Pforzheim hat am Sonntagnachmittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Ein Nachbar hatte das Feuer bemerkt und Alarm… »