Agosi: Forderungsausfall von rund 4,8 Millionen Euro

Erstellt: 30. September 2017, 00:00 Uhr

Pforzheim (pm). Ein Vertragspartner der Allgemeinen Gold- und Silberscheideanstalt (Agosi) AG habe Insolvenz angemeldet und werde voraussichtlich als Schuldner ausfallen, so Agosi in einer Pressemitteilung. Das Unternehmen rechnet, je nach Höhe einer noch festzustellenden Quote, mit einem Forderungsausfall von etwa 4,8 Millionen Euro. Eine Aussage über die Auswirkungen auf das Jahresergebnis 2017 könne noch nicht zuverlässig gegeben werden.

Weiterlesen

Schnuppertermin beim Gedächtnistraining

Pforzheim (pm). Ein neuer Kurs für Gedächtnistraining startet beim DRK-Kreisverband Pforzheim-Enzkreis. Ziele sind unter anderem die Verbesserung der Gedächtnisleistung, Verminderung von Gedächtniseinschränkungen sowie die Optimierung der Vernetzung des Denkens und… »