Agosi: Forderungsausfall von rund 4,8 Millionen Euro

Erstellt: 30. September 2017, 00:00 Uhr

Pforzheim (pm). Ein Vertragspartner der Allgemeinen Gold- und Silberscheideanstalt (Agosi) AG habe Insolvenz angemeldet und werde voraussichtlich als Schuldner ausfallen, so Agosi in einer Pressemitteilung. Das Unternehmen rechnet, je nach Höhe einer noch festzustellenden Quote, mit einem Forderungsausfall von etwa 4,8 Millionen Euro. Eine Aussage über die Auswirkungen auf das Jahresergebnis 2017 könne noch nicht zuverlässig gegeben werden.

Weiterlesen

Neun Gartenhütten aufgebrochen

Pforzheim (pol). Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag in einer Gartenanlage der Pforzheimer Südweststadt (Werner-von-Siemens-Straße) neun Gartenhütten aufgebrochen. Die Langfinger hatten es in der Hauptsache auf Elektrowerkzeuge abgesehen. Wer… »