17-jährige Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Erstellt: 16. Mai 2018, 00:00 Uhr

Pforzheim (pol). Bei einem Unfall am Montagnachmittag in der Güterstraße in Pforzheim hat eine 17-jährige Fußgängerin schwere Verletzungen erlitten. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollte die Jugendliche hinter einem Wohnmobil die Straße überqueren und rannte dabei vor den Transporter eines Paketdienstes. Der 31-jährige Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und erfasste mit seinem Sprinter die 17-Jährige, die zu Boden stürzte.

Weiterlesen

Unternehmen fürchten harten Brexit

Nachdem die Abgeordneten des britischen Unterhauses am Dienstagabend den Brexit-Deal deutlich abgelehnt haben, befürchtet die IHK Nordschwarzwald einen ungeregelten Brexit – mit schweren Folgen für die Region. Pforzheim/Enzkreis SIE MÖCHTEN… »