Erneuter Unfall beim Zirkus Flic Flac

Artist verletzt sich beim Sprung aus sieben Metern

Erstellt: 25. August 2016, 17:55 Uhr
Erneuter Unfall beim Zirkus Flic Flac Der Artist Viktar Shariova verfehlt bei der Eröffnung der Flic-Flac-Show bei einem Sprung in die Tiefe die Landermatte. Foto: Hansen

Pforzheim. „Erst passiert lange nichts, und jetzt haben wir in Pforzheim schon den zweiten Zwischenfall“, stöhnt Rudi Bauer, Sprecher des Zirkus Flic Flac, der noch bis Sonntag auf dem Messplatz gastiert.

In der Show am Mittwochabend hat der Strapatenartist Viktar Shaniova bei einem Sprung aus sieben Metern Höhe eine Fangmatte am Bühnenboden verfehlt. Dabei erlitt er leichte Verletzungen.

Erst am vergangenen Wochenende hat sich ein Motorradfahrer des Zirkus Flic Flac verletzt. Lesen Sie dazu einen Artikel.

Dass etwas passiert sei, habe das Publikum erst realisiert, als die Show unterbrochen werden musste und Helfer auf der Bühne sich um den Artisten kümmerten, schildert Bauer den Vorgang.

Eine ausführliche Berichterstattung zu dem Unfall lesen Sie in unserer Ausgabe am Freitag oder auf www.muehlacker-tagblatt.de.

Weiterlesen

Porsche-Fahrer hinterlässt hohen Schaden und flüchtet

Oberderdingen (pol). Nach einem Unfall mit schweren Folgen in Oberderdingen ist am Dienstagabend ein Porsche-Fahrer einfach davongefahren. Laut Polizei verlor der zunächst Unbekannte gegen 21.30 Uhr SIE MÖCHTEN DEN KOMPLETTEN… »