Unachtsamkeit mit schweren Folgen

Erstellt: 16. September 2020, 00:00 Uhr

Oberderdingen (pol). Eine schwer und eine leicht verletzte Autofahrerin waren am Dienstag gegen 14 Uhr die Folgen eines Verkehrsunfalls zwischen Oberderdingen und Flehingen.

Eine 60-Jährige hatte nach Polizeiangaben an der Abfahrt der B293 auf die Landesstraße 554 eine 28-Jährige mit ihrem Kleinwagen übersehen. Die jüngere Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, die Unfallverursacherin erlitt leichte Blessuren.

Weiterlesen
Derzeit 20 Corona-Fälle in Bretten

Derzeit 20 Corona-Fälle in Bretten

Enzkreis/Pforzheim/Bretten (pm). Nach wie vor kehrt in Sachen Coronavirus keine Ruhe ein. Von Mittwoch auf Donnerstag meldete die Pressestelle des Enzkreis-Landratsamts für Pforzheim fünf neue Fälle, für den Enzkreis drei…. »