Umsturzgefahr: Linde muss gefällt werden

Erstellt: 13. August 2019, 00:00 Uhr

Bretten-Rinklingen (pm). Die als Naturdenkmal ausgewiesene Friedhofslinde in Rinklingen wird gefällt. Ein aktuelles Gutachten, so die Stadtverwaltung Bretten, komme zu dem Ergebnis, dass die Verkehrssicherheit der Linde nicht mehr gewährleistet sei und eine erhebliche Umsturz- und Bruchgefahr bestehe. Eine Ersatzpflanzung ist für Herbst vorgesehen. Die Nachpflanzung sei auch über eine Baumspende möglich.

Weiterlesen

Auf 17-Jährigen eingeschlagen

Bretten. (pol). Ein verbaler Streit zwischen mehreren Personen ist am Mittwochabend am Bahnhof Bretten zu einer körperlichen Auseinandersetzung ausgeartet, bei der zwei Beteiligte leichte Blessuren erlitten. Gegen 20.15 SIE MÖCHTEN… »