Trio prügelt sich auf offener Straße

Erstellt: 11. August 2018, 00:00 Uhr

Bretten (pol). Ein handfester Streit auf offener Straße hat am Donnerstagmorgen die Polizei in Bretten auf den Plan gerufen. Am Kreisel in der Bahnhofstraße, wurde dem Revier gemeldet, prügelten sich drei dunkelhäutige Personen.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen hatten sich gegen 11.30 Uhr ein 30-jähriger Nigerianer und seine 25-jährige Ex-Freundin getroffen, um noch etwas wegen angeblich offener Schulden zu klären. Als die 25-jährige Ehefrau des Mannes hinzukam, eskalierte die Situation und es kam zu Handgreiflichkeiten. Im Zuge der Auseinandersetzung wurden der Ex-Freundin ihre Mobiltelefone abgenommen. Sie erlitt leichte Verletzungen, die Kriminalpolizei ermittelt.

Weiterlesen

Neuer Glanz, historische Aura

Bretten (pm). Vorher – nachher: Der Buchrücken des Bands war notdürftig geklebt, die zusammengehefteten Seiten standen nach außen, waren geknickt. Nun sieht das Buch wieder aus wie neu. Nein, das… »