Geldbeutel aus Handschuhfach gestohlen

Erstellt: 30. Juni 2018, 00:00 Uhr

Bretten (pol). Unbekannte Täter schlugen im Zeitraum zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, 6.30 Uhr, in der Brettener Otto-Hahn-Straße die Seitenscheibe eines geparkten Peugeots ein und stahlen einen Geldbeutel. In dem Geldbeutel, der im Handschuhfach verstaut gewesen war, befanden sich überwiegend Karten- und Ausweisdokumente. Der Sachschaden am Auto beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Weiterlesen

Porsche-Fahrer hinterlässt hohen Schaden und flüchtet

Oberderdingen (pol). Nach einem Unfall mit schweren Folgen in Oberderdingen ist am Dienstagabend ein Porsche-Fahrer einfach davongefahren. Laut Polizei verlor der zunächst Unbekannte gegen 21.30 Uhr SIE MÖCHTEN DEN KOMPLETTEN… »