Geldbeutel aus Handschuhfach gestohlen

Erstellt: 30. Juni 2018, 00:00 Uhr

Bretten (pol). Unbekannte Täter schlugen im Zeitraum zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, 6.30 Uhr, in der Brettener Otto-Hahn-Straße die Seitenscheibe eines geparkten Peugeots ein und stahlen einen Geldbeutel. In dem Geldbeutel, der im Handschuhfach verstaut gewesen war, befanden sich überwiegend Karten- und Ausweisdokumente. Der Sachschaden am Auto beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Weiterlesen

Vier Katzen sterben bei Brand in Bretten

Bretten (pol). Bei einem Wohnungsbrand am Sonntagmorgen in Bretten haben zwei Bewohnerinnen leichte Rauchgasvergiftungen erlitten. Vier Hauskatzen kamen durch das Feuer ums Leben. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen der… »