E.G.O. setzt aufs Asiengeschäft

Umsatz 2017 leicht auf 609 Millionen Euro gesteigert – Unternehmensgruppe beschäftigt insgesamt 5740 Mitarbeiter

Von Thomas Sadler Erstellt: 15. Juni 2018, 00:00 Uhr
E.G.O. setzt aufs Asiengeschäft Die E.G.O.-Gruppe produziert weltweit in zehn Ländern. Unser Bild zeigt die HiLight-Produktion am deutschen Standort Oberderdingen. Foto: E.G.O.

Die E.G.O.-Gruppe hat ihren Umsatz im vergangenen Jahr leicht von 606 Millionen auf 609 Millionen Euro gesteigert und 2017 das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte erzielt. Dies

Weiterlesen

Einbruchsalarm in Bretten

Bretten/Mühlacker (lh). Weil die Brettener Polizei am Sonntag wegen einer Vielzahl von Einsätzen gefordert war, mussten Beamte aus Mühlacker aushelfen. Laut eines Sprechers des Präsidiums Karlsruhe hat es gegen Mittag… »