An Schotter-Lkw bricht plötzlich Feuer aus

Erstellt: 31. Januar 2014, 00:00 Uhr

Leonberg (pol). Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts, so die Polizei, sei ein mit Schotter beladener Lkw am Donnerstag, gegen 7.15 Uhr, in Brand geraten. Der Laster war zwischen Flacht und Perouse unterwegs, als das Feuer zwischen Führerhaus und Lademulde ausbrach. Der Lkw brannte auf der rechten Seite völlig ab, so dass ein Schaden von rund 30000 Euro entstand.

Weiterlesen
Drachen gezähmt, Libellen eingefangen

Drachen gezähmt, Libellen eingefangen

Es glitzert, es glänzt, es betört: Auch für Laien ist unverkennbar, dass es sich um Meisterstücke handelt, die noch bis zum 24. November in Vitrinen in der Galerie für SIE… »