An Schotter-Lkw bricht plötzlich Feuer aus

Erstellt: 31. Januar 2014, 00:00 Uhr

Leonberg (pol). Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts, so die Polizei, sei ein mit Schotter beladener Lkw am Donnerstag, gegen 7.15 Uhr, in Brand geraten. Der Laster war zwischen Flacht und Perouse unterwegs, als das Feuer zwischen Führerhaus und Lademulde ausbrach. Der Lkw brannte auf der rechten Seite völlig ab, so dass ein Schaden von rund 30000 Euro entstand.

Weiterlesen

16-Jähriger flüchtet vor der Polizei

Pforzheim (pol). Die Polizei hat am Dienstagabend einen 16-Jährigen vorläufig festgenommen, der sich, ohne eine Fahrerlaubnis zu besitzen, den VW Lupo einer Bekannten seiner Familie geschnappt hatte SIE MÖCHTEN DEN… »