21-Jähriger erliegt schweren Verletzungen

Erstellt: 31. Dezember 2013, 00:00 Uhr

Pfinztal (pol). Der bei Waldarbeiten am Samstag in Pfinztal verunglückte 21 Jahre alte Mann ist laut Polizei am Montag seinen schweren Verletzungen erlegen. Wie berichtet, hatte sich bei Holzrückearbeiten im Bereich Birkenhof/Oberer Hirschgraben ein längerer Baumstamm unter Einsatz einer Seilwinde so unglücklich verkantet, dass er nach oben schleuderte und den 21-Jährigen im Nackenbereich traf.

21-Jähriger erliegt schweren Verletzungen

Erstellt: 31. Dezember 2013, 00:00 Uhr

Pfinztal (pol). Der bei Waldarbeiten am Samstag in Pfinztal verunglückte 21 Jahre alte Mann ist laut Polizei am Montag seinen schweren Verletzungen erlegen. Wie berichtet, hatte sich bei Holzrückearbeiten im Bereich Birkenhof/Oberer Hirschgraben ein längerer Baumstamm unter Einsatz einer Seilwinde so unglücklich verkantet, dass er nach oben schleuderte und den 21-Jährigen im Nackenbereich traf.

Weiterlesen
Fachkräftemangel ist Thema Nummer eins

Fachkräftemangel ist Thema Nummer eins

Von den Sorgen eines Berufsschullehrers, der schwächere Schüler besser fördern möchte, über die Probleme von Elumatec, Fachkräfte zu gewinnen, bis zu Digitalisierungsbemühungen – Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut SIE… »