Tolle Aktion!

Von Joy Garcia Oliver Erstellt: 9. Juli 2019, 00:00 Uhr

Frieden – ein unterschätztes Gut

Was man selbst besitzt, das schätzt man nicht – solange bis man es verloren hat. So ist es leider auch mit dem Frieden. Nur weil in Deutschland kein Krieg herrscht, heißt es nicht, dass uns die globalen Auseinandersetzungen nicht betreffen. Schließlich sind auch Kriege für die Flüchtlingskrise mitverantwortlich, und die Bedrohung durch Länder, die mit Atomwaffen und Langstreckenraketen ausgestattet sind, bleibt ein hohes Risiko für jeden von uns – auch wenn man sich darüber nur ungern Gedanken macht. Der Frieden ist nicht selbstverständlich. Es ist noch nicht lange her, dass Deutschland von einem Diktator geführt wurde und Minderheiten von Menschen gefoltert und unterdrückt wurden – so wie es auch heute noch in einigen anderen Ländern der Fall ist. Das Desinteresse an der Friedensveranstaltung auf dem Kelterplatz lässt darauf schließen, dass die Vergangenheit leicht in Vergessenheit gerät. Umso wichtiger ist es, dass es eine internationale Organisation gibt, die sich mit diesem Thema befasst und sich für ein friedliches Miteinander und die Abrüstung von Atomraketen einsetzt. Toll, dass die Stadt Mühlacker Mitglied der „Mayors for Peace“ ist und dabei zu mehr Zusammenhalt weltweit und auf lokaler Ebene aufruft.

Weiterlesen
Was ’n Müll!

Was ’n Müll!

Abfallvermeidung beginnt beim Einkauf – und hat ihren Preis Müllvermeidung ist, und das nicht erst seit der Diskussion ums (Mikro-)Plastik, in aller Munde, und die Zahl derer, die sich bei… »