Gehen Sie zum Sport vor Ort!

Erstellt: 13. Juni 2018, 00:00 Uhr
Gehen Sie zum Sport vor Ort! Gehen Sie zum Sport vor Ort!

Mein Wunsch zum Abschied
vom Mühlacker Tagblatt

Liebe Leser,

drei Fragen durfte ich inzwischen Dutzende Male beantworten: „Wie lang’ sind Sie jetzt eigentlich noch da?“ und „Was machen Sie dann in Zukunft?“ sowie „Wer wird denn ihr Nachfolger?“

Es hat sich offenbar herumgesprochen, dass ich nach mehr als elf Jahren als Lokalsportredakteur des Mühlacker Tagblatt gewissermaßen den Verein wechsele. Nun ist der Tag des Abschieds gekommen, an diesem Mittwoch habe ich meinen letzten Einsatz im MT-Trikot.

Deshalb darf ich mich an dieser Stelle sehr herzlich bedanken! Bei all den lieben, netten Menschen, die ich hier kennenlernen und über deren Erfolge im und Leidenschaft für den Sport ich berichten durfte. Und für die prima Zusammenarbeit mit allen, mit denen ich zu tun hatte.

In den vergangenen Jahren war es mir stets ein Anliegen, nicht nur die Erfolge von Ausnahmeathleten aus der Region herauszustellen, sondern auch das sportliche Geschehen an der Basis regelmäßig zu beleuchten und zu begleiten. Denn auch große Karrieren beginnen im Kleinen, und auch im Kleinen lassen sich große sportliche Momente erleben. Und das sogar in Full HD und ganz ohne teuren Receiver!

In unserer Region werden so viele interessante und spannende Sportarten geboten. Mein Wunsch zum Abschied: Gehen Sie hin und fiebern Sie mit, wenn im Mühlacker Tagblatt ein Heimspiel im Fußball, Handball, Volleyball, Basketball, Radball, Tischtennis, Faustball oder Tennis angekündigt wird! Schauen Sie rein beim Taekwondo- oder Karate-Turnier, bei den Meisterschaften der Schwimmer oder Fahrradtrialer, den Wettkämpfen der Turner oder Leichtathleten! Unterstützen Sie den Sport vor Ort, die Sportler und die Ehrenamtlichen haben es verdient!

Um die zweite oft gestellte Frage noch zu beantworten: Sie finden mich künftig auf dem Rathaus in Ditzingen als Abteilungsleiter für Kommunikation und Stadtmarketing. Und was das Mühlacker Tagblatt angeht, dürfen Sie gewiss sein, dass Sie auch künftig den Sport in der Region in seiner ganzen Vielfalt in Ihrer Tageszeitung wiederfinden werden.

Es war mir eine Freude und Ehre, für Sie Zeitung machen zu dürfen.

Herzlichst,

Ihr Steffen-Michael Eigner

Weiterlesen
Wortschatz

Wortschatz

Warum eine Fachtagung längst nicht nur für Experten wichtig ist Eine Patouà-Fachtagung in Serres. Da mag man fragend die Augenbrauen nach oben ziehen und einige Sekunden später das Blatt mit… »