Über den Tellerrand hinaus

Sommerserie: Bekannte Einpendler stellen bevorzugte Ausflugsziele vor

Erstellt: 26. Juli 2014, 00:00 Uhr
Über den Tellerrand hinaus Sommerserie: Thomas Müller, Citymanager der Stadt Mühlacker, stellt den Lesern einen seiner liebsten Ausflugsziele vor: der Skulpturenpfad in Weinstadt im Remstal. (Foto: Recken)

Enzkreis (mar). Mit der Regionaldirektorin der Klinik in den Mühlenladen, mit dem Citymanager zur Weinprobe oder mit dem Feuerwehrchef hoch hinaus: Das Reporterteam unserer Zeitung hat sich für die neue Sommerserie, die nächsten Samstag startet, die bevorzugten Ausflugsziele bekannter Einpendler zeigen lassen.

Für alle, die einen Ausflug in die weitere Umgebung nicht scheuen, hat das Mühlacker Tagblatt fünf Ausflugstipps vorbereitet. Dabei waren Persönlichkeiten gefragt, die zwar in Mühlacker arbeiten, aber nicht hier wohnen. Wo sie sich am liebsten entspannen, das hat sich das MT-Reporterteam – mit Videokamera und Fotoapparat bewaffnet – vor Ort zeigen lassen. Resultat ist eine bunte Mischung interessanter und vielleicht auch ganz neuer Freizeittipps.

Die Serie startet am nächsten Samstag mit dem Ausflugstipp von Regionaldirektorin Sybille Hänselmann. Die weiteren Ausflugstipps, jeweils mit Links zu weitergehenden Informationen, mit Anreisebeschreibung und vor allem mit lebendigen Eindrücken von dem, was es vor Ort zu entdecken gibt, folgen jeweils samstags.

Und: Es gibt auch etwas zu gewinnen! In jedem Video-Ausflugstipp haben wir die Antwort auf eine Frage zum Schauplatz versteckt. Wer nach der Ausstrahlung die korrekte Antwort an online@muehlacker-tagblatt.de schickt, kann einen Preis gewinnen, der sich auf den Tipp bezieht. Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet das Los. Am nächsten Samstag winkt dem Gewinner, so viel sei verraten, ein Warenkorb mit Produkten der Hegnacher Mühle, in der Sybille Hänselmann gerne einkauft.

Weiterlesen

Katze durch Schuss aus Luftgewehr verletzt

Engelsbrandt (pol). Noch Glück im Unglück hatte nach Einschätzung der Polizei eine Katze, die bereits am Donnerstag, 8. November, in Engelsbrandt durch ein Projektil aus einem Luftgewehr SIE MÖCHTEN DEN… »