Meine Töne: Miss Kavila

Erstellt: 6. Juni 2013, 14:26 Uhr
Meine Töne: Miss Kavila Meine Töne: Miss Kavila

Erstmals veranstaltet das Mühlacker Tagblatt in Kooperation mit dem Musicpark Live Maulbronn den MT-Bandcontest „Meine Töne“. Nachwuchsbands und junge Musiker konnten sich bis Sonntag, 1. September 2013, bewerben. Angesprochen sind ausdrücklich auch Musiker, die nicht unmittelbar aus der Region Mühlacker stammen. Der Contest richtet sich an junge Bands und Musiker ab 14 Jahren, die eigene Songs oder Coverversionen – jeder Musikrichtung – live präsentieren und an kein Label gebunden sind. Alle eingegangenen Bewerbungen wurden zunächst unter Ausschluss der Öffentlichkeit von der Meine-Töne-Jury bewertet.

Jurymitglieder sind Sascha Baumann von Radio Regenbogen, Thomas Brockmann vom Radiosender „die neue Welle“, Miss-Kavila-Frontfrau Anita Kavila-Wiener sowie Wolfgang Kienzle, Betreiber des Musicpark Live Maulbronn und Mitglied der Band Kay Double You and the Hounddogs.

Diese vier Musikexperten aus der Region haben in einem internen Vorrundenentscheid die besten fünf Bewerber gekürt. Diese treten dann am 5. Oktober im Musicpark Live Maulbronn vor Publikum gegeneinander an.

Name:  Anita Kavila Wiener
Geburtsdatum: 09.09.1977
Wohnort: Knittlingen
Berufliche Tätigkeit: Sängerin / Music-Management DeineBand
Lieblingsband: Destinys Child
Lieblingsmusiker: Beyonce Knowles, Pink, Jessy J, Emely Sande, Adele, Alicia Keys, Natasha Bedingfield  uvm.
Lieblingssong:broken hearted girl, rolling in the deep, Soulmate, Nobody knows, read all about it uvm.

Vervollständigen Sie diesen Satz: „Eine Welt ohne Musik wäre wie…“
Ein Tag ohne die Nacht.

Ihr Leben in Musiktiteln – welche Lieder haben  Ihr Leben bislang maßgeblich begleitet? Und was verbinden Sie mit dem jeweiligen Titel?
Dafür lieb ich dich – Andreas Wiener (Der für mich schönste Song aller Zeiten von meinem Mann)
Lu der kleine Schlafschönbär – Andreas Wiener (Schlaflied für unseren Sohn)
Just the way you are – Bruno Mars (Hochzeit)
I dreamed you  – Anastacia (Hochzeit)
A moment like this – Leona Lewis (Hochzeit)

War Ihnen immer schon klar, dass Sie auch beruflich den Fokus auf die Musik legen würden? Oder sind Sie über Umwege dorthin gelangt?
Es war schon immer mein Traum, von der Musik leben zu können und meine größte Leidenschaft zum Beruf zu machen. Es war ein holpriger und teilweise sehr harter Weg bis dahin, habe aber die Hoffnung nie aufgegeben und weiterhin daran gearbeitet, mein Ziel zu erreichen.

Was hat Sie dazu bewogen, beim MT-Bandcontest als Jury-Mitglied mitzuwirken?
In meiner Session gebe ich hin und wieder Newcomern die Chance, mit einer Profiband aufzutreten und Bühnenluft zu schnuppern. Ich selbst hatte die Chance durch ein sogenanntes Vorsingen, Teil einer sehr bekannten Coverband zu sein. Es macht große Freude Talente zu entdecken und zu fördern, daher  habe ich mich über die Anfrage beim MT-Bandcontest in der Jury sein zu dürfen, sehr gefreut.

Was erhoffen Sie sich von „Meine Töne“?
Junge Talente zu entdecken, evtl. zu fördern und evtl. sogar mit ihnen zusammenzuarbeiten.

Was möchten Sie den Meine-Töne-Bewerbern mit auf den Weg geben?
Glaube an dich selbst, glaube an deinen Traum, arbeite hart dafür und verliere dein Ziel niemals aus den Augen.

Weitere Infos: www.misskavila.com

Jetzt downloaden:

Teilnahmebedingungen

Einverständniserklärung für Erwachsene

Einverständniserklärung für Jugendliche

Pressemitteilung

Weiterlesen
„Meine Töne“: Jetzt Karten gewinnen!

„Meine Töne“: Jetzt Karten gewinnen!

Am Samstag, 5. Oktober, feiert der Bandcontest des Mühlacker Tagblatt „Meine Töne“ sein großes Finale im Musicpark Live in Maulbronn. Dort werden sich die Formationen „HAND“, „Let’s Rock“, „Roadsign“, „Royal… »