Nicht wirklich neu

Erstellt: 28. November 2018, 00:00 Uhr

Zu „Neue Blitzer an der Autobahn noch folgenlos für Sünder“:

Es ist bereits einige Monate her, dass ebensolche fliegende oder auch fahrende Blitzer bereits im Bereich des Landratsamtes Enzkreis eingesetzt wurden. So zum Beispiel in Dürrn vor der Schule oder in Schützingen an der Manfred-Behr-Straße (Durchgangsstraße) – von weitem bereits sichtbar, wenn der Fahrer die Augen auf die Straße gerichtet hat und nicht auf das Handy oder Sonstiges, da die Aufstellung ohne Tarnnetz erfolgte. So neuartig ist dieser mobile Starenkasten also nicht, es sei denn, die Stuttgarter sind einmal wesentlich langsamer als der Enzkreis.

Siegfried Scheible, Ötisheim

Weiterlesen

Kein Ausgleich

Zu „Supermarkt-Pläne nehmen Konturen an“ vom 18. Mai: Das interkommunale Nahversorgungskonzept empfiehlt für die Gesamtgemeinde Wiernsheim eine Verkaufsfläche von 1400 Quadratmetern. Der Bürgermeister und die meisten Gemeinderäte gehen weit über… »