Beispiel Bayern

Erstellt: 31. August 2013, 00:00 Uhr

Zum Thema Kreisel in Lomersheim:

Wie sehen denn andere Kreisel aus? Bei einem Trip nach Franken kam ich durch das schöne Städtchen Öttingen, wo man in einer der größten deutschen Brauereien das „Oettinger“ braut. Dort steht, wen wundert’s, ein riesiger Braukessel auf einem Steinsockel auf einem Kreisverkehr.

Auch in anderer Hinsicht herrscht in Bayern nicht die gleiche Regelungswut wie hier bei uns. Folgt man hierzulande einer Landesstraße, so ist an jeder einmündenden Seitenstraße die zulässige Geschwindigkeit auf 70 km/h reduziert. Nicht so in Bayern. Gehört Bayern eigentlich nicht zu Europa?

Harry Flamm, Mühlacker

Weiterlesen

Keine Insellösung

Zu „Ratsreferendum: Entscheidung steht an“ vom 14. November: Auf mich wirkt es ziemlich schäbig, dass im Bericht des Amtsblatts über die außerordentliche Gemeinderatssitzung zum Bürgerbegehren die überzeugenden und stichhaltigen Gründe… »