Leserbriefe

Wer stößt wie viel CO2 aus?

Zum Thema „Immer neue Steuern“: CO²-Bepreisung, jetzt Kunststoffsteuer, was steht noch aus? Jeder Mensch ob Spitzensportler, Schwerarbeiter oder Ruheständler, jeder atmet, sonst ist es aus. Vielleicht werden mal präzise Messungen… »

Bürgerbegehren kostet viel Geld

Zum Bürgerbegehren in Wiernsheim: Demokratie kostet Geld, das steht außer Frage, und ich bin froh, dass wir in Deutschland in einer Demokratie wohnen. Dennoch sollte man sich in seinem täglichen… »

Ein Sender muss senden

Zum Thema Sender: In Mühlacker groß geworden und zur Schule gegangen, veranlasst mich dies, nun doch mal einen Leserbrief zum Sender Mühlacker zu schreiben. Es ist meine rein persönliche Meinung… »

Grüner Pfeil

Zum „Grünen Pfeil“: Vor Jahren wurde durch meine Initiative der Grünpfeil an der Ötisheimer Straße/B10 in Richtung Pforzheim eingerichtet. Jedoch wieder abgeschafft, da es einen Unfall mit einer Schülerin am… »

Ohne Konzept

Zur Entwicklung in Mühlacker: In Mühlacker taucht immer wieder die Frage (oder Absicht/Planung) auf, Wohngebiete mit gemischter Bauweise zu belegen. Liegt das daran, durch wen man schneller ans Geld für… »

Blanker Unsinn

Zum Leserbrief „Letztes Aufbäumen bei Senderrettung“ vom 2. Januar: Der Autor aus Ötisheim gefällt sich wohl darin, über die Ortsgrenzen hinweg Mühlackers Kommunalpolitik zu kommentieren und schlechtzureden. Wenn es ihm… »

Zuschlag für Böller

Zu „Böller, Brände und Betrunkene“ vom 2. Januar: Unter dem Decknamen CO2-Bepreisung ist ganz einfach eine Steuer versteckt. Dieselbe soll für alle fossilen Brennstoffe, für Auto, Heizung und Gewerbe, erhoben… »

Umdenken

Zu „Gemeinderat hält an Gewerbegebiet fest“ und „Ziegelei wird Standort eines großen Toom-Markts“ vom 19. Dezember: Die Suche nach geeigneten Gewerbeflächen-Potenzialen in Mühlacker ist ohne Erfolg, und dennoch werden die… »

Letztes Aufbäumen bei Senderrettung

Zur Rettung des Senders und dem „Nachgefragt“ mit dem Vorsitzenden des Fördervereins am 31.Dezember: Schön, dass etwa 10000 Euro bisher zusammengekommen sind. Das ist natürlich noch weit von den 60000… »

Stadtkennzeichen

Zum „Sender Ende“: Es dachten die Gemeinderäte sicher viel bei dem Beschluss. Doch wenn er anders lauten täte, gäb‘ es weniger Verdruss! Der Sender blickte weit ins Land, kurz ist… »