Leserbriefe

Gewinnspiel

Zur geplanten Stadthalle in Mühlacker: Wenn ich noch jünger wäre, würde ich ein Gewerbe anmelden als Wettbüro – wie in England. Ich würde eine Wette mit folgendem Zweck anbieten: Welches… »

Wichtige Basis

Zu „Eisenmann will Hauptschulen retten“ vom 5. Juli und zum Stichtag der Einschulung: Die Hauptschule ist nicht – wie oft fälschlicherweise kolportiert wird – eine unwichtige oder gar überholte Bildungseinrichtung,… »

Mobilitätswende

Zu „Millionen-Radprojekt löst Skepsis aus“ vom 27. Juni: Als Berufsradpendlerin von Mühlacker nach Pforzheim befürworte ich einen Radschnellweg, um die einzelnen Verkehrsteilnehmer zu entflechten. Ich erlebe häufig gefährliche Situationen zwischen… »

Kein Wunder

Zum Bericht „Motorradfahrer in Unfälle verwickelt“ vom 6. Juli: Kein Wunder, dass es zu einem solchen Unfall kommt. Die Verkehrsführung in Ötisheim von der Bahnhofstraße in die Steidachstraße wird nur… »

Unzufrieden

Zum Ergebnis der Gemeinderatswahlen in Mühlacker: Eines beschäftigt mich ganz gewaltig: Wie unzufrieden müssen Bürgerinnen und Bürger in Mühlacker sein, damit sie einer unbekannten und unerfahrenen Partei auf kommunaler Ebene… »

Zuverlässig

Zum Leserbrief „Notfallplan“ vom 1. Juli: Ehe man einen solchen Leserbrief in die Zeitung setzt und die Bürger der Stadt Mühlacker wegen eines Stromausfalls, der nun mal stattgefunden hat, verunsichert,… »

Weiter wie bisher?

Zum Bericht „Es herrscht wieder Ausnahmezustand“ vom 3. Juli: Lange hat die Ruhe nicht gehalten, die der stellvertretende Bürgermeister angekündigt hat, als er damals, angeblich, mit dem Landrat und der… »

Waldarbeiten ohne Schäden

Zum Artikel „Massives Buchensterben im Maulbronner Wald“ vom 28.Juni: „Nach meinem Eindruck sind im Schefenackerwald etwa 40 bis 50 Prozent der nach der letzten Holzernte noch verbliebenen Altbuchen abgestorben beziehungsweise… »

Überwältigt

Zu „Dieser Garten ist mein Leben“ vom 29. Juni: Zunächst ein herzliches Dankeschön an das Mühlacker Tagblatt und die Journalistin Julia Klassen, welche mich in Schützingen in meinem Garten besucht… »

Notfallplan

Zu „Nachtstunden ohne Strom in Mühlacker“ vom 28. Juni: Ein derartiger Stromausfall, wie er sich in einigen Stadtteilen ereignet hat, ist nicht hinnehmbar. Lomersheim allein war sechs Stunden vom Netz…. »