Werbefilmer nehmen Gartenschau-Shuttle vor die Kameralinse

Enzgärten: Nissan dreht Videos vor der Löffelstelz-Kulisse

Von Norbert Kollros Erstellt: 30. Mai 2015, 00:00 Uhr
Werbefilmer nehmen Gartenschau-Shuttle vor die Kameralinse Vor der Kulisse der Burgruine Löffelstelz: Nissan-Dreharbeiten zum Thema Elektromobilität mit dem elektrisch angetriebenen Löffelstelz-Shuttle. Vor dem Fahrzeug Thomas Knapp (re.) im Gespräch mit Produktionsleiter Peter Kröninger, links: Kameramann Karsten Raduenz. Foto: Kollros

Mühlacker. Der Shuttle-Verkehr von der Gartenschau hoch zur Burgruine Löffelstelz wird von den Besuchern der „Enzgärten“ nicht nur rege angenommen, der Einsatz der drei Nissan-Elektromobile wird jetzt auch

Weiterlesen
Ärzte brauchen Hilfe von Kollege Roboter

Ärzte brauchen Hilfe von Kollege Roboter

Vermutlich müssen sich einige seiner rund 100 Zuhörer erst an den Gedanken gewöhnen, dass sie eines Tages vielleicht von einem Roboter gepflegt werden könnten. Nach den Ausführungen von Klaus SIE… »