Die Enzgärten auf dem Handy

Zum Download bereit: Die Gartenschau-App des Mühlacker Tagblatt und der Stadtverwaltung

Von Ramona Deeg Erstellt: 24. April 2015, 17:03 Uhr
Die Enzgärten auf dem Handy Die App „Gartenschau Mühlacker“ steht ab sofort zum Download bereit. Foto: Huber

Mühlacker (red). Ein Lageplan mit Hintergrundinfos und das gesamte Programm auf einen Blick: Das Mühlacker Tagblatt bietet in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung eine Gartenschau-App für Apple- und Android-Smartphones an. Beide Programme stehen unter dem Namen „Gartenschau Mühlacker“ ab sofort im App- beziehungsweise Play-Store zum kostenlosen Download bereit.

„Wir wollten etwas Neues ausprobieren“, erklärt Hans-Ulrich Wetzel, Verleger des Mühlacker Tagblatt, wie es zur App-Idee gekommen ist. Für die technische Umsetzung hat Wetzel mit Leo Vogt sowie Gerhard und Annette Franck erfahrene Partner gewinnen können, die bereits die Apps zum Brettener Peter-und-Paul-Fest realisiert haben. Letztendlich konnte auch die Stadtverwaltung Mühlacker von der Idee überzeugt werden. „Als Veranstalter der Gartenschau begrüßen wir die Einrichtung der App“, so Oberbürgermeister Frank Schneider. „Sie ist zudem eine gute Ergänzung zum Internetauftritt der Gartenschau, der ja die inhaltliche Basis für die App geliefert hat.“

Basierend auf dem Kartenmaterial von Google Maps bietet die App einen virtuellen Rundgang über das Gartenschaugelände. An wichtigen Wegepunkten erfährt der Nutzer interessante Informationen zur jeweiligen Station, und er kann über einen Link das dazugehörige Programm über die offizielle Webseite der Gartenschau abrufen. So sind beispielsweise bei den Eingängen die Eintrittspreise hinterlegt, bei den Bühnen wird man direkt auf das jeweilige aktuelle Programm weitergeleitet. Neben den Wegepunkten in den Enzgärten sind auch die Parkplätze sowie die Burg Löffelstelz in die App eingearbeitet. In einem Umkreis von rund drei Kilometern gibt es zudem die Möglichkeit, sich per Smartphone auf das Gartenschaugelände navigieren zu lassen.

„Ich bin mir sicher, dass viele sie auf ihr Smartphone laden“, so Oberbürgermeister Schneider. Diese Zuversicht teilt auch Verleger Hans-Ulrich Wetzel, schließlich stellt das Handyprogramm einen weiteren Informationskanal über die Enzgärten dar.

Als Apple User erhalten Sie die Gartenschau Mühlacker App hier.

Mit einem Android Smartphone erhalten Sie de Gartenschau Mühlacker App hier.

Weiterlesen
Drei erste Preise für Patrick Meier

Drei erste Preise für Patrick Meier

Mühlacker/Teneriffa (pm). Ende Oktober fand auf Teneriffa das internationale Musikfestival mit Wettbewerb „Stars of Tenerife“ statt, an dem die Mühlacker Musik- und Kunstschule Glock mit ihren Schülern Patrick SIE MÖCHTEN… »