Ironman Hawaii: Kienle ist qualifiziert

Der Spitzentriathlet muss seinen Start bei dem Rennen, das von Oktober auf Februar verschoben wurde, überraschenderweise nicht mehr validieren. Trotzdem will er, wenn seine Schlüsselbeinfraktur verheilt ist, bald wieder in den Wettkampfbetrieb einsteigen.

Von Lukas Huber Erstellt: 6. Juli 2020, 09:23 Uhr
Ironman Hawaii: Kienle ist qualifiziert Sebastian Kienle. Archivfoto: privat

Mühlacker. Nach seinem Titel bei der Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii 2014 und seinem dritten Rang im vergangenen Oktober ist klar, was der Profi-Triathlet Sebastian Kienle noch erreichen will: Das große

Lukas Huber

Redakteur/Online E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

lukas.huber@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen
#Tipp 1: Geld gespart dank Leitungswasser

#Tipp 1: Geld gespart dank Leitungswasser

Laut Focus Online kostet in Deutschland der Liter Leitungswasser im Schnitt 0,2 Cent. Für diese Summe bekommen wir ein einwandfreies Lebensmittel verpackungsfrei direkt ins Haus geliefert. Im Supermarkt zahlen wir… »