Wo raucht’s?

Erstellt: 11. September 2019, 00:00 Uhr

Ein Redaktionsmitglied begibt sich am Montag auf eine Fahrradtour. In der kühlen Abendluft ist ein stechender Geruch zu erahnen. „Es wird kalt, die Leute heizen“, meint ihr Bruder. Ein großflächiger Rauchschleier, der sich dann über die Weinberge bei Maulbronn und Schmie legt, zeugt von Größerem als einem Kaminfeuer im Wohnzimmer. Ein Blick über den Zaun zur Mülldeponie gibt Klarheit: Ein Feuerwehrfahrzeug ist im Einsatz, doch Blaulicht und Sirenen bleiben aus. Ein Anruf bei der Feuerwehr klärt auf: „Eine Feuerlöscherübung“ – also nur Übungsrauch.

Weiterlesen

Wohlfühlfaktor

Bevor es in der Sitzung des Mühlacker Gemeinderatsausschusses für Umwelt und Technik um knallharte Themen wie die Ziegelei ging, nutzte Elli Marx das erste Treffen nach der Sommerpause für ein… »