Vorausgedacht

Erstellt: 31. August 2016, 00:00 Uhr

Da ist man beinahe schwer enttäuscht: Vergangenes Jahr um diese Zeit hat man nachweislich Schoko-Nikoläuse und andere Weihnachtsleckereien kaufen können. Dieses Jahr? Fehlanzeige. Dabei haben wir schon Ende August und damit quasi kurz vor Weihnachten. Immerhin denken ein paar Leute voraus und wissen, dass das große Fest unmittelbar vor der Tür steht: Die Kolleginnen und Kollegen aus der Anzeigenabteilung nehmen sich allmählich des Tannenbaums an. Wenn sie schon dabei sind: Vielleicht können sie sich auch gleich um weiße Weihnacht kümmern.

Weiterlesen

One, four, five …

Bevor bei der 37. Auflage der „Sternenfelser Gespräche“ die Sternenfelser Landfrauen und die Weingärtner mit schwäbischen Spezialitäten aufwarten, wird es international. „1453 – to me“ hat Kimsy von Reischach ihren… »