Tauchgang

Erstellt: 6. September 2018, 00:00 Uhr

Sonniges Wetter und 27 Grad laden geradezu zur Abkühlung ein – aber nicht den MT-Reporter, der am Mittwochnachmittag ein Foto im Freibad schießen muss. Dort trifft er einen Bekannten, der sich kurz vor dem Sprung ins Becken noch genüsslich abduscht. Schon schön, die Arbeit an einem Ort, wo andere zum Entspannen hingehen, stellt der Mann in Badehose fest. Wohl eher nicht, wenn man im Dienst ist, lautet die knappe Antwort. Denn für den Köpfer ins Wasser ist im Hinblick auf die Zeitungsproduktion keine Zeit, und so taucht der Reporter in der Redaktion lieber schnell wieder in seine Texte ein.

Weiterlesen

Kurz und gut

Zuerst würdigte Bürgermeister-Stellvertreter Uwe Oehler ausführlich den frisch verpflichteten Werner Henle (siehe Bericht auf Seite 11), es folgte die Rede von Landrat Bastian Rosenau, und so fühlte sich der dritte… »