Rohr-Hai

Erstellt: 5. Januar 2017, 00:00 Uhr

Wenn die Heizung kaputt ist oder es Abflussprobleme gibt, sind Handwerker die letzte Hoffnung. Leider ist nicht jeder, der sich als solcher ausgibt, ein echter Fachmann. Deshalb ist nicht nur vor sogenannten „Dach-Haien“ Vorsicht geboten, wie sich im Landkreis Ludwigsburg gezeigt hat. Dort verschaffte sich ein Gauner mit der Behauptung, er müsse einen Rohrbruch überprüfen und das Wasser abstellen, Zugang zu zwei Wohnungen. Am Ende hatte zwar nicht ein Defekt Schaden angerichtet, dafür aber der Eindringling, der Geld und Schmuck mitgehen ließ. Ein Wasserschaden wäre wohl billiger gekommen.

Weiterlesen

Verlängerung

„Viel Ärger um 13 Quadratmeter“ titelte unsere Zeitung im Januar. Damals ging es um eben diese Fläche, die ein Ex-Gemeinderat nicht für einen Pflegeheim-Bau in Wiernsheims Ortsmitte zur Verfügung stellen… »