Osterkatze

Erstellt: 23. April 2019, 00:00 Uhr

Das Osterei liegt – gefärbt, versteckt, gesucht, gefunden – bereit auf dem Tisch. Der Mensch, der es gleich essen möchte, verlässt für einen Moment den Raum. Unvorsichtigerweise, denn die Katze bemächtigt sich des Gegenstands, den sie mit den Pfoten geschickter kickt als mancher Fußballprofi. Sie gibt sich unschuldig, als das Objekt der Begierde kurz darauf spurlos verschwunden ist. Später wird es etliche Meter entfernt unter dem Sofa wiederentdeckt – nach einer Suchaktion, mit der der Osterhase rein gar nichts zu tun hat.

Weiterlesen

Wärmende Idee

Nachdem Daniel Burns, Raphael Bauer und Lukas Falk von Elser Druck gestern Morgen beim „Gautschen“ von ihren Lehrlingssünden reingewaschen wurden (siehe Bericht auf dieser Seite), kamen sie leicht unterkühlt aus… »