Frühreif

Erstellt: 4. September 2018, 00:00 Uhr

Eines muss man den drei Jugendlichen lassen: Aufs Vertuschen ihrer Spritztour haben sie Samstagnacht keinen Wert gelegt, sondern a) durch Geschwindigkeit und b) durch das Fehlen eines Kennzeichens die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die Polizei stoppte schließlich bei Neuenbürg den am Steuer eines stillgelegten Mercedes sitzenden 15-Jährigen und zwei 16 und 17 Jahre alte Co-Piloten. Heim ging’s nach einem Boxenstopp auf dem Revier weniger rasant – in den Autos der Eltern.

Weiterlesen

Veranschaulicht

Im Zuge der Polizeiaktion gegen Ablenkung im Straßenverkehr hat ein Lkw-Fahrer auf der Autobahn auf seine ganz eigene Weise die Aktualität des Themas unterstrichen. Er streifte, weil er sein Smartphone… »