Fraglos glücklich

Erstellt: 14. Februar 2019, 00:00 Uhr

Und wieder ist der Ansturm wissbegieriger Bürger ausgeblieben. So war der erste Tagesordnungspunkt, der „Bürgerfragestunde“ heißt, nach nicht einmal einer Minute erledigt. Ohne Fragen. Mühlackers Bürgermeister Abicht rief den Punkt auf, schaute sich um, sah kaum Besucher und ging zum nächsten Thema über. Noch bis März können Interessierte am Anfang von Gemeinderatssitzungen Anliegen vorbringen. Eine Flut von Wortmeldungen ist auch weiter nicht zu erwarten. Fraglos glücklich oder einfach kein Interesse?

Weiterlesen

Vorne ist besser

Im Pforzheimer Stadtbusverkehr soll die Kundschaft nur noch vorne einsteigen. Damit will der Betreiber Südwestbus Verzögerungen vermeiden, weil sich an der Hintertür ein- und aussteigende Fahrgäste ins Gehege kommen. Vorne… »