Alarm

Erstellt: 26. Juni 2019, 00:00 Uhr

Gestern hat ein Rauchmelder gegen 13.36 Uhr am Marktplatz in Wiernsheim für einen Feuerwehreinsatz ohne Qualm und Flammen gesorgt. Weil die Batterie leer war, schaltete das Gerät in den Alarmmodus. Die umsichtigen Feuerwehrleute verzichteten aber darauf, mit Gewalt in die Wohnung einzubrechen, weil kein Rauchgeruch in der Luft lag. Dem Wohnungseigentümer, der nach kurzer Zeit eintraf, ist wohl erst das Herz in die Hose gerutscht, als er ein Großaufgebot an Rettungskräften vor seinem Haus sah. Aber jetzt weiß er, wie es tönt, wenn die Batterie alle ist – und wechselt sie bestimmt regelmäßig.

Weiterlesen

Paradiesisch

Aus der Not eine Tugend machen – dieses Motto wurde zuletzt fast ein wenig überstrapaziert. Dennoch gibt es immer wieder Beispiele, die ins Bild passen. In Maulbronn hat der junge… »