Tennis-Herren des TV Schmie sind Meister

Erstellt: 19. Juli 2011, 00:00 Uhr

Souveräner Sieg in Uhingen sichert vorzeitig Platz eins

Von Steffen-Michael Eigner

Uhingen. Bereits am vorletzten Spieltag haben die Tennis-Herren des TV Schmie in der Oberligastaffel des Württembergischen Tennisbundes die Meisterschaft perfekt gemacht. Durch einen 7:1-Sieg beim TC Uhingen liegt der TV Schmie jetzt uneinholbar auf dem ersten Platz und darf sich als Württembergischer Meister der Vierer-Mannschaften fühlen. „Dies ist ein herausragender Erfolg für die kleine Tennisabteilung mit knapp 130 Mitgliedern“, jubelt Andreas Feß, Leiter der Tennis-Abteilung in Schmie. Einziger Wermutstropfen: Schmie kann nicht aufsteigen, die Oberligastaffel ist bereits die höchstmögliche Spielklasse für Vierer-Mannschaften.
Beim Auswärtsspiel in Uhingen ließen die Herren aus Schmie kaum etwas anbrennen. Hendrik Niesz gewann sein Einzel mit 6:2, 6:0 gegen den zwei Leistungsklassen höher eingestuften Andreas Frankster. Michel Mann gönnte seinem Kontrahenten Markus Bernhard gar nur ein Aufschlagspiel: 6:1, 6:0. Tobias Knittel überzeugte mit einem 6:2, 6:2. Lediglich Christopher Knittel gab sein Einzel ab. Er verlor gegen den um eine Klasse höher geführten Axel Werner mit 6:7, 1:6. Schließlich setzten sich Niesz/Mann auch im Doppel noch mit 6:1, 6:3 durch. Die Paarung Knittel/Knittel musste gar nicht mehr eingreifen, da Uhingen kein zweites Doppel aufbot.
In der Tabelle liegt der TV Schmie nun mit vier Siegen aus vier Begegnungen (4:0 Punkte) uneinholbar an der Spitze. Von 32 Matches gaben die TVS-Herren lediglich vier ab. An zweiter Position folgt der TC Kiebingen mit 3:2 Punkten. Den letzten Auftritt der Saison bestreitet der TV Schmie am kommenden Sonntag um 10 Uhr auf eigener Anlage im Maulbronner Sportzentrum gegen den Tabellenfünften TSV Georgii Allianz Stuttgart.

Weiterlesen
Ötisheim hat einen neuen Pfarrer

Ötisheim hat einen neuen Pfarrer

Markus Epting tritt sein Amt am 1. September an – Derzeit Repetent am Seminar Maulbronn Ötisheim. Markus Epting, Repetent am Evangelischen Seminar Maulbronn, wird neuer Pfarrer von Ötisheim. Der 33-Jährige… »