Schläger greifen Polizisten an

Erstellt: 31. Oktober 2011, 00:30 Uhr

Pforzheim (pol). Streitigkeiten im Umfeld einer Diskothek an der Mannheimer Straße haben in der Nacht auf Samstag die Polizei auf den Plan gerufen. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hatten dort eine Gruppe junger Männer aus dem Ortenaukreis aus der Disco verwiesen. Ein Türsteher sei angegriffen worden, heißt es im Polizeibericht. Die Aggressivität der 18- und 19-Jährigen habe sich dann gegen die erste von am Ende sieben Polizeistreifen gerichtet. Zwei der Männer hätten vergeblich versucht zu flüchten. Dabei habe ein 19-Jähriger einem Polizisten ins Gesicht geschlagen. Zwei weitere junge Männer seien ebenfalls kurzfristig festgenommen worden, nachdem einer davon gegen eine Polizistin tätlich geworden sei. Die Beamten hätten den Schlagstock und einen Polizeihund einsetzen müssen. Auf vier Beteiligte kämen nun Strafanzeigen zu. Ernsthaft verletzt wurde laut Polizei niemand.

Weiterlesen
Ein Star ohne Allüren hält Hof

Ein Star ohne Allüren hält Hof

Mühlacker. Bahnhofstraße, 15 Uhr. Nein, kein roter Teppich, allenfalls buntes Herbstlaub ziert den Boden, auf den laut Zeitplan um 15.45 Uhr der Modeprinz aus Berlin seine gefährlich spitz zulaufenden Schuhe… »