Mühlehof: Echo verhandelt über Restaurant

Erstellt: 30. August 2008, 00:00 Uhr

Im Falle einer Einigung könnte „schickes“ Lokal einziehen – Gastronomiebetrieb aus dem Land zeigt Interesse.

Mühlacker (ts) – Die Firma Echo steht derzeit mit einem Interessenten in Verhandlungen über die Einrichtung eines Restaurants im Mühlehof.

Die Karte Einzelhandel, daraus macht Echo-Projektmanager Frank Witte kein Hehl, hat nicht wie gewünscht gestochen. Dessen ungeachtet hat Echo, auch gegenüber dem Gemeinderat, immer wieder betont, nach alternativen Lösungen zur Vermietung der leer stehenden Mühlehof-Räume Ausschau zu halten. Mehr und mehr drängte sich zuletzt die Vermutung auf, der Mühlehof könnte, mangels besserer Vermarktungsvarianten, zu einem Dienstleistungszentrum umfunktioniert werden – zumal das Bürgerbüro des Finanzamts nach aufwendigen Umbauten durch Echo ohnehin schon längst eingezogen ist. Doch jetzt tut sich vielleicht eine neue Chance auf: der Einzug eines gastronomischen Betriebes. Auf Anfrage unserer Zeitung bestätigte Frank Witte am gestrigen Freitag, er sei im Gespräch mit einem Gastronomieunternehmen aus Baden-Württemberg, das mehrere Lokale besitze.

 Für den Fall, dass Einigung erzielt werde, könnte im Mühlehof ein Restaurant etabliert werden, „etwas Schickes“, wie Witte hinzufügt. Er könnte sich dann auch vorstellen, Tische und Stühle auf dem Kelterplatz aufzustellen. Aber so weit sei es noch lange nicht. „Es gibt noch offene Fragen“, relativiert Witte, und darüber hinaus müsste über die etwaige Nutzung des Platzes für eine Bewirtung mit der Stadtverwaltung geredet werden.

 Aufgrund etlicher Enttäuschungen mit Interessenten, die vor einer Vertragsunterzeichnung den Rückzug angetreten haben, möchte sich Witte mit allzu optimistischen Aussagen zurückhalten. Zwar sei „ernsthaftes Interesse bekundet“ worden, doch sehe er die Aussichten, die Restaurant-Gedankenspiele in die Tat umsetzen zu können, „sehr verhalten“, stapelt er tief.

Weiterlesen

Zwei Serieneinbrecher erwischt

Duo gesteht zahlreiche Straftaten – Einbrüche auch in Mühlacker und Knittlingen Enzkreis (pol/mt) – Dank einem aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei in Illingen zwei 20 und 21 Jahre alte Serieneinbrecher… »