Lärmschutzwand: Illinger Initiative schöpft Hoffnung

Erstellt: 28. Juli 2010, 00:00 Uhr

Schultes hält sich noch bedeckt –  Verhandlungen nicht-öffentlich.

Von Frank Goertz

Illingen. Der Wunsch einer Illinger Anwohnerinitiative, dass zusätzlich zur Lärmschutzwand zum Luigareal auch auf der anderen Seite der Gleise eine Lärmschutzwand errichtet wird, könnte jetzt doch noch Wirklichkeit werden. Am Rande der jüngsten Gemeinderatssitzung in Mühlacker erklärte Ingenieurin Sabine Weiler von der DB Projektbau, dass nicht nur in Mühlacker, sondern auch entlang der Gleise in Illingen zusätzliche Lärmschutzwände geplant sind.

 Illingens Schultes Harald Eiberger hält sich bei dem Thema mit dem Hinweis, noch sei nicht alles in trockenen Tüchern, vorerst bedeckt. Er weist auf Anfrage unserer Zeitung darauf hin, dass vor einem möglichen Baustart für eine zusätzliche Lärmschutzwand viele Detailfragen wie etwa das Thema Grunderwerb geklärt werden müssten, verspricht aber: „Wenn alles glatt läuft, wird es nach der Sommerpause eine Bürgerinformation geben.“

 Nach Informationen unserer Zeitung wird Sabine Weiler heute Abend im Illinger Gemeinderat die neuen Pläne der Bahn vorstellen. Die Öffentlichkeit steht allerdings vor verschlossenen Türen. Das Thema Lärmschutz wird ganz still und leise nicht-öffentlich behandelt.

 Selbst Sprecher der Anwohnerinitiative, die sich mit einer Unterschriftenliste für eine zusätzliche Lärmschutzwand stark gemacht hat, wissen nach eigenem Bekunden nur gerüchteweise von den Planungen. Fakt ist allerdings, dass das Thema Lärmschutz in Illingen schon lange auf der Agenda der Bahn und des Verkehrsministeriums steht. Wie gestern ein Bahnsprecher gegenüber unserer Zeitung erklärte, könnte die zusätzliche Lärmschutzwand nördlich der Gleise aus einem 100 Millionen Euro schweren Konjunkturprogramm des Bundes finanziert werden.

Weiterlesen
Lomersheimer Nachwuchskicker vorne dabei

Lomersheimer Nachwuchskicker vorne dabei

SV Illingen gewinnt C-Jugendturnier des TSV Phönix – Talente des runden Leders mit großem Eifer bei der Sache: Der TSV Phönix Lomersheim hat am Wochenende Jugendfußballturniere für vier Altersklassen ausgerichtet…. »