Lärm aus Bauzug nervt Anwohner

Erstellt: 29. September 2010, 00:00 Uhr
Lärm aus Bauzug nervt Anwohner Helmut Bauer zeigt auf den Bauzug, von dem das Getöse kommt, das Anlieger der Bahnstrecke tagelang gestört hat. Foto: Sadler

Anlieger der Mühlacker Arnaud-Straße beschwert sich über tagelange Geräuschkulisse

Für Anwohner der neben den Gleisen verlaufenden Mühlacker Arnaudstraße sind Lärmbelästigungen von der Bahn nichts Neues. Zuletzt haben sie tagelang unter einer permanenten Geräuschkulisse gelitten, deren Quelle vermutlich ein Bauzug ist.

Von Thomas Sadler

Mühlacker. Helmut Bauer, Anwohner der Arnaudstraße, ist sichtlich genervt. Grund ist Lärm. Kein Getöse von Autos und Lkws, sondern Krach, der von der Bahnlinie zu seinem naturnah gelegenen Anwesen herüberwummert.

 „Das scheint ein Kompressor in einem Arbeitszug, der auf den Gleisen abgestellt ist, zu sein“, macht er den Grund für das nicht enden wollende Dröhnen aus. Seit ungefähr eineinhalb Wochen, sagt Bauer und versucht dabei, den beträchtlichen Geräuschpegel zu übertönen, gehe das nun schon so. Zu späterer Stunde herrsche gewöhnlich Ruhe, doch einmal sei das Getöse sogar in der Nacht zu hören gewesen. Auch samstags und sonntags blieben die Anlieger nicht verschont. „Vors Haus sitzen kann man da auch am Wochenende nicht“, klagt der Anwohner. Am Montagabend sei das Gerät bis etwa 21 Uhr zu hören gewesen.

 Möglicherweise, vermutet er, stehe der Krach im Zusammenhang mit den derzeitigen Arbeiten der Deutschen Bahn auf der Schnellfahrstrecke Mannheim-Stuttgart, wo, wie berichtet, zwischen Zuffenhausen und Vaihingen Gleise erneuert werden.
 Vermutlich handle es sich bei dem Arbeitszug um den Zug eines von der Bahn beauftragten Privatunternehmens, der für eine Baustelle vorbereitet wird, ließ die DB-Pressestelle in Stuttgart auf Anfrage unserer Zeitung gestern wissen. Für welche Baustelle, konnte am Dienstag bis Redaktionsschluss jedoch nicht geklärt werden. Das Gleiche gilt für die Frage, ob der Grund für den Lärm von einem Kompressor beziehungsweise Aggregat ausging.

 Zumindest fürs Erste hat sich das Problem für die genervten Anwohner offenbar erledigt. Der Zug sei weg, meldete Helmut Bauer gestern erleichtert.

Weiterlesen
Maulbronn zündet die Rakete

Maulbronn zündet die Rakete

Maulbronn. Die Begegnung ist über weite Strecken ein Spiel auf ein Tor, nämlich das der Gäste, die kurzfristig auf Nazim Demirci verzichten müssen, der sich beim Aufwärmen verletzt hat. Die… »