Gnadenfrist für den Gnadenhof

Erstellt: 28. Februar 2009, 00:00 Uhr
Gnadenfrist für den Gnadenhof Einblicke in die Arbeit des Illinger Tierasyls gibt am Sonntag der Tag der offenen Tür auf dem Gnadenhof. Foto: Archiv

Besitzer des Aussiedlerhofs verlängert den Pachtvertrag mit dem Tierasyl um ein weiteres Jahr.

Illingen –  Felicia Ruhland atmet auf: Ihr Tier- und Gnadenhof darf zumindest für ein weiteres Jahr am Standort bleiben. Der Besitzer des Illinger Aussiedlerhofs hat einen Aufschub gewährt.

VON ULRIKE STAHLFELD

Die Erleichterung ist groß, nachdem sich die Situation ihres Tierasyls zuletzt immer mehr zuspitzte. In diesem Jahr läuft der zehnjährige Pachtvertrag für den Hof bei Illingen aus, und die Zukunft ist ungewiss. Zunehmend verzweifelt suchten die Betreiberin Felicia Ruhland und ihre Mitstreiter im Trägerverein Animal Hope nach einem neuen Standort –  bislang vergeblich.

 Doch nun schöpfen sie neuen Mut. Grund dafür ist eine überraschende Wendung in dieser Woche, als der Hofbesitzer aus Illingen dem Tier- und Gnadenhof einen Besuch abstattete. „Er war angenehm überrascht“, berichtet Felicia Ruhland von einer guten Atmosphäre bei dem Zusammentreffen. Schon in einem ersten Vorgespräch vor sechs Wochen sei die Möglichkeit einer Verlängerung des Pachtvertrags diskutiert worden. Am Aschermittwoch dann die Gewissheit für die Tierschützerin: „Wir bekommen eine Fristverlängerung.“

 Bis zum 31. Dezember 2010 kann Ruhland mit ihren derzeit 85 Tieren auf dem „Heidehof“ bleiben. Dies verschafft Spielraum für die Standortsuche. Entsprechend gut wird die Stimmung beim Tag der offenen Tür am Sonntag sein. Von 12 bis 18 Uhr stellen Felicia Ruhland und ihr Team, die seit längerem Spenden für einen vereinseigenen Gnadenhof sammeln, ihre Einrichtung vor. Die bewirtete Veranstaltung bietet ein Programm für Kinder und einen Flohmarkt und Büchermarkt.

Weiterlesen
Favoriten punkten zum Start

Favoriten punkten zum Start

Kreisliga B5: Der TSV Großglattbach startet mit einem wichtigen Dreier in die SaisonTrotz ordentlicher Leistung lassen Sternenfels, Mühlhausen und Lomersheim II beim Saisonstart der B5-Liga wichtige Punkte liegen. Der TSV… »