Ensinger Straße wird zur Baustelle

Erstellt: 29. Juli 2012, 23:30 Uhr

Enzkreis (pm). Das Verkehrsamt des Enzkreises plant ab dem 13. August umfangreiche Belags- und Sanierungsmaßnahmen in Illingen an der Ensinger Straße, der Kreisstraße K4574. Vorgesehen ist die Erneuerung des Asphaltbelages im Bereich der Ortseinfahrt aus Richtung Ensingen bis zur Kreuzung mit der Schützinger Straße. Zudem werden der dortige Kreisverkehr und dessen Einmündungen grundlegend saniert. Insgesamt sind für die Arbeiten vier Wochen veranschlagt.

In dieser Zeit muss die Strecke zwischen dem Kreisverkehr und dem Ortsausgang Illingen gesperrt werden. Die Umleitung führt über Kleinglattbach nach Ensingen. Der Kreisverkehr wird halbseitig gesperrt und der Verkehr mit einer Ampel geregelt. Während der Belagsarbeiten muss der Kreisel dann Ende August für drei Tage voll gesperrt werden. Die Umleitung nach Schützingen erfolgt über Lienzingen und Zaisersweiher.

Während der Bauzeit ist die Zufahrt zum Industriegebiet Schweichling nur aus Richtung Ensingen offen. Die Zufahrt zu den Wohngebieten „Vierzehn Morgen“, „Schweichling“ sowie zum Friedhof erfolgt über die Fleckenäcker-, Siegle- und Gündelbacherstraße.

Weiterlesen

Kantorei zeichnet schönes Klanggemälde

Maulbronner Ensemble feiert 60-jähriges Bestehen: Mit einem festlichen Kantatengottesdienst in der Klosterkirche endet das Seminar-Schuljahr. Ein Jahr der Arbeit, des Strebens, vielleicht auch des Hoffens und Bangens ist vorbei und… »