Beratung von A bis Z

Erstellt: 10. April 2010, 00:00 Uhr
Beratung von A bis Z Anke Schäuffele (2. v. re.) und Volker Schäuffele (re.) nutzen ihren Messeauftritt, um ihre Kunden über neue Trends bei der Badgestaltung zu informieren. Foto: Goertz

Leistungsschau Illingen: 64 Aussteller stellen ihre Kompetenz unter Beweis – Rahmenprogramm sorgt für Unterhaltung.

Noch bis Sonntag stellen die 64 Aussteller auf der Illinger Leistungsschau ihre Kompetenz unter Beweis. Für die Besucher eine optimale Gelegenheit, sich von A wie Autokauf bis Z wie Zeitung gründlich zu informieren.

Von Frank Goertz

Illingen. Aber auch die Unterhaltung kommt nicht zu kurz. Dafür sorgt das anspruchsvolle Rahmenprogramm.

 Für Bauherren und Hobby-Handwerker ist die 11. Leistungsschau ein wahres El Dorado. Fast ein ganzes Traumdomizil oder eine Sanierung von Grund auf lässt sich auf der Messe planen. Die Branchen Heizungsbau, Maler, Elektro, Sanitär, Gartenbau, Bedachungen, Metallbau, Stuckateur, Schreiner, Raumgestaltung oder Fliesenleger bieten sich auf engstem Raum für Beratungsgespräche an. Für Fragen ums liebe Geld stehen dann die Experten der Sparkasse auf der Leistungsschau bereit. Und wer selbst anpacken will, findet bei Baumaschinenhändlern und dem Baustoffhandel das passende Werkzeug.

 Fast alle Betriebe stammen aus Illingen und unterstreichen damit das Motto des Gewerbevereins „Illingen hat’s“ beziehungsweise den Leitspruch der Messe „Regional ist genial“.

 Neben klassischen Handwerksbetrieben beteiligen sich auch viele andere Branchen an der Rekordausstellung, die mit 64 Ausstellern so viele wie nie zuvor in ihrer 40-jährigen Geschichte angelockt hat. Sei es die Gemeinde selbst, die Energieversorger Stadtwerke Mühlacker und EnBW, Uhrmacher oder Kunsthandwerker – die Messe lässt keinen Informationswunsch offen und bietet Attraktionen zum Anfassen. Und Kuriositäten wie die kleinste Champagnerflasche der Welt oder die Schnapsbrennerei, die früher einmal in der „Kanne“ in Dürrmenz stand.

 Die Messe will aber nicht nur Informationsplattform sein, sie will auch unterhalten. Dafür hat gestern der Pantomime Pablo Zibes gesorgt, der die Besucher auf stille Art zum Lachen gebracht hat. Für heute hat sich der Messezauberer AbraXas angekündigt, und morgen treibt der Clown und Luftballonkünstler PitPatu seine Späße. Dazu gesellt sich ein buntes Programm mit Kerzenziehen, Kinderschminken, Fossilien suchen, Fotocasting, Dampfbahnfahrten, Puppentheater und Vorführungen der Rettungshundestaffel.

 „Als wir uns entschlossen haben, die Leistungsschau zu veranstalten, ist für uns alle klar gewesen: Das muss ein Wahnsinnsevent werden“, sagt Brigitte Grausam, Vorsitzende des Gewerbevereins. Und offensichtlich ist es dem Team, das die Messe auf die Beine gestellt hat, gelungen, diesem hohen Anspruch gerecht zu werden. Die Statements der Besucher einer kleinen Spontanumfrage auf diesen beiden Sonderseiten sprechen auf jeden Fall für sich.

• Die Gewerbeschau in den Stromberghallen und einem großen Freigelände ist heute von 11 bis 20 Uhr und morgen von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Weiterlesen
Brücken bauen

Brücken bauen

Sabine Leibbrandt wird neue Pfarrerin im KinderzentrumSabine Leibbrandt geht den Dingen gerne auf den Grund. Dies gilt in ihrer Freizeit, wenn sie zwischen zwei Buchdeckeln auf Mörderjagd geht oder draußen… »