Erstaunen und Freudentänze bei der Sportlerwahl

Mühlacker Tagblatt vergibt Trophäen

Von Steffen-Michael Eigner Erstellt: 17. März 2017, 17:36 Uhr
Erstaunen und Freudentänze bei der Sportlerwahl Strahlende Gewinner und einige Platzierte der 21. Sportlerwahl des Mühlacker Tagblatt. Foto: Fotomoment

Mühlacker. Bei der 21. Sportlerwahl des Mühlacker Tagblatt hat es einige Überraschungen gegeben. „Damit hätte ich nie gerechnet“, sagte etwa Peter Fischer vom Chang Hun Taekwondo-Verein Mühlacker, der die Kategorie Trainer gewonnen hatte.

Sichtlich baff waren auch die Rettungsschwimmer der DLRG Mühlacker, dass sie in der Wählergunst vorne gelegen hatten, und das auch noch mit weitem Abstand. Sofie Bloß konnte es ebenso kaum fassen und schlug freudig die Hände vors Gesicht, als sie zur Siegerin bei den Nachwuchssportlern ausgerufen wurde. Das Indiaca-Team aus Ötisheim vollführte sogar Freudensprünge auf der Bühne, als sein fulminantes Ergebnis bekanntgegeben wurde.

Nicht ganz so überraschend kamen die Wahlsiege von Ironman-Europameister und -Vizeweltmeister Sebastian Kienle und Fahrradtrial-Weltmeisterin Nina Reichenbach – doch auch sie strahlten, als ihnen die Pokale überreicht wurden. Ausführliche Berichterstattung auf zwei Sonderseiten in unserer Ausgabe von Samstag, 18. März 2017.

 

Bildergalerie und Video von der Sportlerwahlfeier hier:
http://muehlacker-tagblatt.de/nachrichten/spannende-momente-bei-der-sportlerwahl/

Weitere Berichterstattung auf den Seiten 12 und 13 in unserer Ausgabe von Samstag, 18. März 2017
oder hier http://muehlacker-tagblatt.de/dossiers/sportlerwahl/

Weiterlesen
Nervenprobe für Handballer

Nervenprobe für Handballer

Die Handballer der TGS Pforzheim leiden weiter unter einer langen Liste mit Verletzten, und die SG Pforzheim/Eutingen erwartet beim nächsten Auswärtsspiel ein heißer Tanz. Pforzheim. Eigentlich war man bei der… »