Autofahrer richtet hohen Schaden an und flieht

Erstellt: 12. Januar 2017, 00:00 Uhr

Wiernsheim (pol). Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht am Sonntagnachmittag gegen 13 Uhr auf der Mönsheimer Straße in Wiernsheim.

Hier ist ein Autofahrer, vermutlich beim Ausparken, gegen zwei Stromverteilerkästen gegenüber der Festhalle gefahren und hat sie gegen einen Zaun gedrückt. Schaden: 4500 Euro.

Wer den Unfall beobachtet hat oder Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Mühlacker unter der Rufnummer 07041/96930 zu melden.

Weiterlesen

Rat zweifelt an geplanten Kosten

Wiernsheim (lh). Ende des vergangenen Jahres hat die Gemeinde Wiernsheim mit dem neuen Anbau des Rathauses begonnen. Er soll voraussichtlich im April 2018 fertig sein. Am vergangenen Mittwoch musste der… »