Wagen schleudert in den Wald

Erstellt: 9. Januar 2017, 00:00 Uhr

Ötisheim (pol/the). Wie das Polizeipräsidium Karlsruhe auf Nachfrage bestätigte, hat am Sonntag eine Autofahrerin einen Unfall auf der L1132 zwischen Ötisheim und Maulbronn unverletzt überstanden. Sie war gegen 11.45 Uhr mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen und in den Wald geschleudert. Ob in diesem Fall die Straßenverhältnisse eine Rolle spielten, konnte der Sprecher nicht sagen; ansonsten berichtete die Polizei aber von einer ruhigen Nacht und einem ruhigen Sonntag auf den Straßen in und um Mühlacker.

Weiterlesen
Heimlichkeiten erweisen sich als voller Erfolg

Heimlichkeiten erweisen sich als voller Erfolg

Ötisheim (pm). Als Bürgermeister Werner Henle am vergangenen Donnerstag im Rahmen der Sitzung des Technischen Ausschusses die Alte Kelter betrat, um anstehende Sanierungsarbeiten zu begutachten, staunte er nicht schlecht, als… »