In Ötisheim sind die Strohhexen los

Offizieller Verein schon gegründet – Masken sorgen für individuellen Schauer – Larve kostet über 300 Euro

Von Ulrike Stahlfeld Erstellt: 10. Januar 2017, 00:00 Uhr
In Ötisheim sind die Strohhexen los Die Menschen hinter der Maske: Katharina Hofmann (v. li.), Alexander Wahl, Benedict Förster und Michael Hofmann. Fotos: Stahlfeld

Sie haben den Tunnelblick und das im wahrsten Sinn des Wortes: Wenn die Ötisheimer Strohhexen ihre Masken überziehen, dann fokussiert sich ihr Blick und geht in Richtung Fasching. Gut

Weiterlesen

Wagen schleudert in den Wald

Ötisheim (pol/the). Wie das Polizeipräsidium Karlsruhe auf Nachfrage bestätigte, hat am Sonntag eine Autofahrerin einen Unfall auf der L1132 zwischen Ötisheim und Maulbronn unverletzt überstanden. Sie war gegen 11.45 Uhr… »