Gemeinsam gegen die Einsamkeit

Kommunikation, Bewegung, Spiele: Seniorenbegleiter kümmern sich um ältere Menschen – Informationsabend am 19. Januar

Von Thomas Sadler Erstellt: 12. Januar 2017, 00:00 Uhr
Gemeinsam gegen die Einsamkeit Bereit für den nächsten Einsatz: Die Seniorenbegleiterinnen Karin Wiedner (re.) und Waltraud Kicherer mit Nordic-Walking-Stöcken, die bei Unternehmungen mit den zu begleitenden älteren Menschen immer wieder gebraucht werden. Foto: Sadler

Immer mehr alte Menschen fühlen sich in ihrem Alltag einsam. Viele würden sich gerne mit anderen Menschen austauschen oder etwas unternehmen, sind aber aufgrund körperlicher oder geistiger Einschränkungen nicht

Thomas Sadler

Redakteur E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Thomas.Sadler@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

Die Geschichte der Armbanduhr

Pforzheim (pm). Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Mechanik en miniature – Armbanduhren der Luxusklasse“ hält der Leiter des Deutschen Uhrenmuseums Furtwangen, Eduard Saluz, einen Vortrag im Schmuckmuseum Pforzheim. „Eine kurze… »