Dietmar Knittel: Der Unbestechliche

Dietmar Knittel kämpft in Maulbronn und Sternenfels für Recht und Ordnung

Von Maik Disselhoff Erstellt: 4. Januar 2017, 00:00 Uhr
Dietmar Knittel: Der Unbestechliche Ohne Behindertenausweis geht hier gar nichts. Dietmar Knittel fackelt nicht lange und hinterlässt einen Strafzettel. Foto: Disselhoff

Viele Bürger haben mit dem Vollzugsbediensteten Dietmar Knittel bereits Bekanntschaft gemacht. Wer den Mann in der blauen Uniform vor sich hat, ist oft in der Rolle des Sünders. Gnadenlos

Maik Disselhoff

Redakteur E-Mail: redaktion@muehlacker-tagblatt.de Telefon: (07041) 805-27

Maik.Disselhoff@muehlacker-tagblatt.de

Weiterlesen

Richter macht Häftling kurzen Prozess

Einen kurzen Prozess hat Amtsgerichtsdirektor Dr. Bernd Lindner einem 30-jährigen Mann gemacht, der am 5.Oktober 2016 im Heimsheimer Gefängnis eine Justizvollzugsbedienstete übelst beschimpfte und bedrohte. Maulbronn/Heimsheim. Für SIE MÖCHTEN DEN… »